Get Adobe Flash player

Mittwoch, 10. August 2016
Die News werden in Kürze aktualisiert:

– erste 4K Multikamera Produktion Europas
– Weltpremiere in 4K Linkin Park Live aus der O2 World in Berlin
– weitere News…


Sonntag, 13. Mai 2012
MIPTV 2012
Focus on 3D (Präsentation) links: Gerd F. Schultze (Music-Delight GmbH), rechts: Chris Forrester (Moderator)
V.l.n.r.: Marc Briede (Chroma TV), Dr. Sebastian Knorr (Imcube GmbH), Gerd F. Schultze (Music-Delight GmbH), Kathleen Schröter (Fraunhofer 3D Innovation Center), Sven Weissenfels (Deutsche Telekom), Günther Herrmann (Marchon GmbH) und Stephan Heimbecher (SKY)

Im Rahmen der Veranstaltung “Focus on 3D” auf der MIPTV in Cannes/Frankreich hielt Regisseur, Produzent und CEO Gerd F. Schultze einen Vortrag über die inhaltliche, konzeptionelle und visuelle Umsetzung von Live-Konzerten in 3D.

Die viel beachtete und hochkarätig besetzte zweitägige Veranstaltung beschäftigte sich mit allen aktuellen Fragen rund um S3D-Produktionen.

Das abschließende Panel war ausschließlich mit Partnern des Fraunhofer 3D Innovation Centers besetzt und wurde von Chris Forrester (links) moderiert.


Samstag, 31. März 2012
CEBIT 2012
Rudolf Schenker, Matthias Jabs, Gerd F. Schultze, Klaus Meine, Dr. Ralf Schäfer und Kathleen Schröter (v.l.n.r.)
Kathleen Schröter (3DIC), Rudolf Schenker, Gerd F. Schultze (Music-Delight), Klaus Meine, Matthias Jabs (v.l.n.r.)

Aufgrund der herausragenden Qualität der “Scorpions live in 3D” Blu-ray Disc lud das 3D Innovation Center des Fraunhofer Heinrich Hertz Instituts die Scorpions sowie Regisseur und Produzent Gerd F. Schultze zu einer Vorführung des Konzerts im Kinoformat auf der CEBIT 2012 nach Hannover ein. Nach der Vorführung hatten die Gäste Gelegenheit, den Künstlern und Gerd F. Schultze Fragen zur 3D-Produktion und zum Konzert zu stellen.

Music-Delight CEO Gerd F. Schultze überreichte den Scorpions anschließend einen 3D-Fotodruck mit der legendären Pyramide aus dem Konzert mit dem Titel: „Thanks for rockin’ the world in 3D”.

Die 3D Blu-ray ist seit Oktober 2011 europaweit bei Saturn und in allen Media Märkten erhältlich. Im Februar 2012 wurde sie von Sony Music in den USA veröffentlicht.

 


Donnerstag, 2. Februar 2012
Scorpions: Weltrekord in 3D

Die weltweit erfolgreichste deutsche Rockband, die Scorpions, verabschiedet sich von ihrem Publikum im Rahmen ihrer “Get Your Sting and Blackout” Welttournee. “Die drei Jahre andauernde Tour über fünf Kontinente soll eine einzige große Party werden, mit der wir uns von den Fans verabschieden”, so Scorpions-Gründer Rudolf Schenker. Nach ausverkauften Konzerten in Asien, Nord- und Südamerika sowie Osteuropa traten sie auch in der Saarlandhalle Saarbrücken auf. Gefilmt wurde das Konzert in 3D mit einem elf Kamera 3D-HD-Übertragungs-Wagen für eine exklusive Blu-ray-Veröffentlichung. Die Produktion wurde von der Music-Delight GmbH unter der Regie von Gerd F. Schultze durchgeführt und in Szene gesetzt.

“Dieses noch junge Format ist eine enorme technische Herausforderung. Noch nie zuvor kamen weltweit bei einem Live-Event derartig viele Kameras zum Einsatz – weder bei den Olympischen Spielen, noch zur NFL Superbowl half time oder in einem Champions League-Finale”, sagt Schultze, der bereits mit Weltstars wie Michael Jackson, Bryan Adams, Joe Cocker oder Carlos Santana gearbeitet hat und zuletzt die aktuelle Peter Maffay-Blu-ray produzierte.

Zum Einsatz kamen zwei Kameras vor der Bühne, Steadycam, Kran, Panther, Cruisecam, Polecam, eine FOH, eine feste Drumcam, Beauty-Shot und außerdem ein 3D EB-Team für Publikumsbilder und das Bonus Material.

Die Aufzeichnung erfolgte durch das 3D Video Recording-Mobile Top Vision unter der technischen Leitung von Eduard Pallasan und Achim Jendges. Der Ton wurde durch das Audio Recording Mobile Sweetspot Music / Record Lab durch Ulf Ronneberger (Mark Knopfler, Simply Red) und Markus Maschke (Söhne Mannheims, Xavier Naidoo etc.) realisiert.

Das Bonusmaterial inklusive der Interviews mit den Bandmitgliedern übernahm Ingo Schmoll (Ex-MTV- und WDR-Moderator).

Die Scorpions verkauften im Laufe ihrer über 40-jährigen Karriere mehr als 100 Millionen Tonträger, wurden mit dem “World Music Award” und mehrmals mit dem “Echo” ausgezeichnet. Zu ihren größten Erfolgen zählen “Rock You Like A Hurricane”, “Still Loving You”, “Big City Nights” und “Wind of Change”, der Hymne des Mauerfalls in Berlin.