Get Adobe Flash player

Gerd F. Schultze ist als Autor, Regisseur und Produzent auf die Inszenierung und Produktion von Live-Konzertübertragungen, Musik-Specials, Musik-Sendereihen und Video-Clips für (3D) Blu-ray, DVD und TV spezialisiert. Aufgewachsen ist er in Bonn-Bad Godesberg, wo er auch das Abitur machte. Anschließend studierte er Journalistik, Foto- und Filmdesign in Dortmund. Als Regisseur und Produzent arbeitete er dann für den legendären WDR "Rockpalast". In seiner Funktion als leitender Produzent war er anschließend maßgeblich am Aufbau der Unterhaltungsabteilung von RTL Television beteiligt, für die er u. a. die erste deutsche Casting-Show "Match" konzipierte und produzierte. Als Autor, Regisseur Produzent und Geschäftsführer der Music-Delight Productions GmbH hat Schultze eine Reihe namhafter TV-Musik- und Unterhaltungsformate wie "Rocklife" (WDR/HR), "Music Hall" (HR/MDR), "Backstage" (SAT1), "RockTL" (RTL) oder "PopcornLive" (SRTL) entwickelt, lanciert, veranstaltet, produziert und in Szene gesetzt. Im Auftrag der hessischen Staatskanzlei gestaltete er das Pop- und Rock-Programm diverser "Hessentage" mit Bands wie Blues Brothers, Saga oder den Hooters und war für die Gesamtproduktion des Hessischen Fernsehens (HR) verantwortlich. Schultze drehte u. a. Video-Clips mit Udo Lindenberg, den Toten Hosen, BAP, Roger Taylor (Queen) oder Nisha, der einzigen von Michael Jackson direkt geförderten Künstlerin. Eine Vielzahl seiner Konzerte und Specials mit nationalen und internationalen Stars wie Peter Maffay, Söhne Mannheims, Klaus Doldinger, Die Fantastischen Vier, Michael Jackson, Joe Cocker, Bryan Adams, Santana, INXS, Red Hot Chili Peppers, Outcast, Green Day, Nickleback, Iron Maiden, The Cure, Sheryl Crow, Rolling Stones, Radiohead oder den Backstreet Boys, die er als Regisseur inszenierte und als Produzent realisierte, sind international live über Eurovision ausgestrahlt und weltweit auf DVD und Blu-ray mit Gold-, und Platin Status ausgewertet worden. " Gerd F. Schultze zählt zum Besten was man an Regisseuren für Musik-, und Konzertproduktionen verpflichten kann." Internet -Zitat Bis heute hat er mit seinem Unternehmen Music-Delight Productions GmbH einige 100 Stunden Unterhaltungs-, Musik- und Eventprogramm mit fast 500 Konzerten und Specials mit weltweit bekannten Größen des Showgeschäfts entwickelt, produziert, inszeniert und veranstaltet. Schultze hat in einem Joint Venture mit der Messe Frankfurt in Rio de Janeiro in Zusammenarbeit mit dem Verband der brasilianischen Musikindustrie ein internationales Messeformat für die brasilianische Musik-, TV- und Entertainment Industrie entwickelt. Er konzipiert sowohl für TV und Musikindustrie "Branded Entertainment" Showformate und ist darüber hinaus auch für namhafte Handelsketten und Messegesellschaften als Berater tätig. Seine aktuelle 3D Blu-ray "Scorpions live in 3D" ist mit 11 3D Kameras die bislang aufwändigste 3D Konzertproduktion und gilt aktuell als die beste auf dem Weltmarkt erhältliche 3D Konzertproduktion.

Quelle: Music-Delight / Wikipedia/ Studio 51